by R-L-X



Uhren

König Kurt beehrte unser Forum lange Zeit mit seinen wunderbaren Fotos und Beiträgen. Doch seit letztem Jahr befindet er sich in so etwas wie einer digitalen Auszeit. Für unsere Serie “Lieblingsuhren” hat er die aber mal kurzfristig unterbrochen.

Mode

Statt einer ganz konkreten Destination stellt Kim Jones, Men’s Artistic Director bei Louis Vuitton in seiner Collection Homme Printemps-Été 2016 das Bereisen der Welt an sich in den Mittelpunkt. Wir geben einen ersten Überblick über die neuen Accessoires der Herrenkollektion.

Design

Die Fotografien von streetberlin.net waren auf luxify schon des Öfteren Thema. Dieses Mal hat es Martin U. Waltz zum CSD in Berlin gezogen. Sein Konzept: mitten rein, nah dran, Weitwinkel und Blitz.

Kulinarik

Kennen Sie den Ort Perl-Nennig? Wenn ja, dann sind Sie wahrscheinlich in Sachen Haute Cuisine recht gut bewandert. Denn hier ist mit “Victor’s Fine Dining by Christian Bau” eines der wenigen mit gleich drei Michelin Sternen prämierten Restaurants in Deutschland beheimatet.

Uhren

In Longines Heritage Collection findet man eine Taucheruhr, die ihrem Original aus den 60er Jahren zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch kann die Legend Diver mehr als einfach nur Retro? Wie schaut es mit der Verarbeitung, der Qualität aus? Ein Tragetest.

Uhren

Lieblingsuhren – gibt es etwas subjektiveres? Was macht Uhren eigentlich zu Lieblingsuhren? Nun, wer könnte das wohl besser beantworten, als deren Besitzer. Unsere neue Reihe starten wir heute mit Marco und seiner Rolex Sea-Dweller 116600.

Motor

Eine neue Nomenklatur im Hause Mercedes-Benz macht aus dem ML nun den GLE. Zum neuen Namen erhält der beliebte SUV eine Modellpflege und – bekommt ein brandneues Crossover Coupé zur Seite gestellt. Wir haben die neuen Modelle getestet. On-road und Off-road.

Mode

Turnbull & Asser ist der wohl bekannteste Shirtmaker rund um Londons Jermyn Street, ja vielleicht sogar der ganzen Welt. Wir waren zu Besuch, beim Maßschneider von Jordan Belford, Gordon Gekko, Jay Gatsby und James Bond.

Motor

Steht bei den Premium-Herstellern die Erneuerung der automobilen Oberklasse an, wird mit Innovationen und Superlativen für gewöhnlich nur so geklotzt. Auch die Vorstellung des neuen 7er BMW macht da keine Ausnahme.

Uhren

In der Londoner Burlington Arcade kommen Uhrenliebhaber auf ihre Kosten. Denn mit Somlo Antiques findet man hier die erste Omega Vintage Boutique. Ein Blick in die Schaufenster und man wähnt sich augenblicklich in “Vintage Paradise”.

Mode

Jeder kennt Kleidersäcke. Doch geht es nach den Entwicklern von Rollor werden Anzüge in Zukunft zum Transport aufgerollt. Wie sich dieses Prinzip und der dazugehörige suitroller im Alltag schlägt, testete Marius Möhlenbeck.

Uhren

In einer Sonderausstellung widmet sich das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte ab heute der für den berühmten Ort so gleichermaßen schicksalhaften wie prägenden Zeit zwischen 1951 und 1990.

Mode

Graf von Faber-Castell ist schon seit Generationen als Hersteller hochwertiger Schreibgeräte bekannt. Wir testeten Füllfederhalter, Kugelschreiber und Drehbleistift der Edition Classic Linie in Grenadill.

Uhren

Eddie Redmayne ist der neue Markenbotschafter von Omega. Dies wurde Ende letzter Woche mit einer großen Party in London gefeiert. Im Vorfeld hatte luxify die Gelegenheit, dem Schauspieler, der für seine Rolle als Stephen Hawking kürzlich den Oscar erhielt, einige Fragen zu stellen.

Uhren

Bereits zum zweiten Mal lud Wempe die Mitglieder von luxify nach Leipzig zu einer weiteren unvergesslichen Nacht der Uhren. Diese stand diesmal im Zeichen der Genfer Manufaktur Patek Philippe.

Uhren

Zur Baselworld 2015 präsentierte La Montre Hermès eine neue Uhrenlinie. Die Slim d’Hermès besticht durch ihr schlankes Gehäuse. Zu den in drei Größen erhältlichen Modellen in Stahl oder Rotgold, gesellen sich ein Ewiger Kalender, sowie die Métiers d’Art Kollektion.

Motor

In der Geschichte der Mille Miglia war es nur drei Fahrern mitsamt ihrer Autos von nicht-italienischer Herkunft vergönnt, das Rennen als Gesamtsieger zu beenden. Darunter die beiden Deutschen Rudolf Caracciola und Huschke von Hanstein. Doch es war die Fahrt eines 25jährigen Briten, die als einmalige Glanzleistung und ewiger Rekord in die Annalen der Rennsportgeschichte eingehen sollte: Stirling Moss im Jahre 1955.

Motor

Eine Einladung zu einer “netten” Veranstaltung beim örtlichen Autohändler. Zugegeben, es gibt Spannenderes. Wenn der Händler aber Ferrari Händler ist und auch noch Rennfahrzeuge betreut, dann ist “nett” eine recht untertriebene Umschreibung.

Uhren

Aus dem auf hochwertige Uhrenliteratur spezialisierten Verlagshaus Mondani kommt das Buch “Rolex Steel Acciaio”. Es soll eine umfassende Übersicht über die von Rolex produzierten Modelle in Edelstahl bieten, und das auch noch zu einem äußerst attraktiven Preis. Eine Buchbesprechung.

Technik

Eine Speichererweiterung für das iPhone, das will die iBridge des kalifornischen Herstellers leef sein. Mehr als das. Der kleine Stick in ungewöhnlicher Form soll auch den Transfer von Daten zwischen iPhone und PC erleichtern. Ein Test.