by R-L-X

Der Countdown läuft. Noch eine Woche, bis in Basel die “Hüllen” fallen. Was wird es wohl dieses Jahr so alles an Neuheiten zu sehen geben? Und was bringt Rolex? Wie üblich brodelt schon seit Wochen die Gerüchteküche. Die spannendsten Spekulationen haben wir heute zusammengefasst.

The same procedure like every year. Zum nun schon 14. Mal ist das Team von luxify und R-L-X in Basel dabei und wird in der kommenden Woche live von der Baselworld berichten. Wie jedes Jahr brodelt aber auch schon lange vorher die Gerüchteküche und dabei steht natürlich insbesondere Rolex im Blickpunkt.

RPR_Rolex_daytona_2016_black

Was ist wahrscheinlich?

Vergangenes Jahr erlebten wir die Ablösung der Day-Date II durch die etwas kleinere Day-Date 40. Dass es der Datejust II in diesem Jahr ebenso ergeht, das erscheint äußerst wahrscheinlich. Die Chancen für eine neue Datejust 40 stehen also gut.

RPR_New_Rolex_DateJust_40mm

Verfolgt man den Instagram-Chanel von Rolex, so fällt auf, dass es dort seit 5 Wochen nur noch ein Thema gibt: die Rolex Daytona. Ein Indiz dafür, dass sich bei diesem Modell etwas tut? Könnte sein. Schließlich ist gerade die Stahlversion, die 116520, seit nunmehr 16 Jahren nahezu unverändert im Programm.

daytona_silverdial.jpg~original

Wird es etwas Neues geben? Eine dritte Blattversion? Oder gar die schwarze Cerachrom Lünette?

RPR_Rolex_daytona_2016_white_blackRegister

Oder sind diesbezüglich doch erst einmal die Bicolor-Modelle an der Reihe?

RPR_RPR_New_rolex_daytona_2016_st-g-silver

Dass die Cerachrom-Lünette nicht schon längst Einzug in andere Versionen des Cosmographen erhalten hat, das wundert sowieso schon.

RPR_RPR_New_rolex_daytona_2016_st-g-gold

Kommen wir zur Rolex GMT-Master II. Seit die Weißgold-Version mit der blau-roten Pepsi-Lünette vorgestellt wurde, warten wir auf die “Coke” für die Stahlversion.

gmt_master_platinum_jubile.jpg~original

Wird sie kommen? Sehr wahrscheinlich. Dieses Jahr? Eine gute Frage. Drücken wir einfach die Daumen. Erhält dann auch die 116710 LN den roten Zeiger und die weiße Schrift? Nicht unlogisch im Sinne einer Gleichteilepolitik.

RPR_Rolex_2016_GMT_MASTER_116710LN

Was wird gemunkelt?

Mit der GMT-Master II geht es auch hier weiter. “Blueberry” nennt Philipp vom Rolex Passion Report diese Kreation der 116710.

RPR_Blue-GMTMasterIIRef116710BL

Dafür spräche, dass Blau derzeit wieder ganz ordentlich “in” ist bei den Uhrenmarken, dagegen spricht, dass sie wohl zu nah an der 116710 BLNR wäre. Aber wenn wir schon von Blau sprechen, wie wäre es mit einem blauen Blatt für die 116520 Daytona?

24634051oo

Ebenfalls gemunkelt wird über die Version eines weiteren Sportmodells in Everose-Roségold. Der Farbton würde sowohl Submariner wie auch GMT gut zu Gesicht stehen. Ob man das allerdings in Genf genauso sieht, bleibt abzuwarten.

114065.jpg~original

Ein weiteres Gerücht, welches Philipp, der ja schon des öfteren recht gut informiert war, aufgeschnappt hat: es soll ein komplett neues Modell geben. Eine Neuauflage des Turn-O-Graph eventuell, und zwar mit einem neuen System, bei dem sich der Stundenzeiger per Lünettendrehung auf eine andere Zeitzone stellen lässt. Ein Patent, welches eine solche Funktionalität nahe legen könnte jedenfalls existiert bereits, auch wenn das Gehäuse der Zeichnung dann doch wohl eher auf eine neue GMT-Master hindeuten würde.

20150227113_13

Was werden wir ziemlich sicher nicht sehen? 

Das Jahr 2015 brachte der Yacht-Master einen neuen Look. Hier stellt sich die Frage, ob Keramiklünette und vor allem das Oysterflex-Band zukünftig auch für andere Modelle der Reihe genutzt werden.

Rolex-Yachtmaster-Stahl.jpg~original

Bedenkt man aber, dass die jetzt aktuelle Yacht-Master Stahl noch gar nicht all zu lange im Programm ist, erscheint das, zumindest für dieses Modell, zum jetzigen Zeitpunkt, unwahrscheinlich. Dann doch vielleicht eher für Bicolor oder Gelbgold? Letztere ist ja schließlich schon eine ganze Weile nicht mehr im Programm zu finden.

Yachtmaster-Stahl.jpg~original

Unwahrscheinlich hingegen, dass der vergangenes Jahr vorgestellten Everose Yacht-Master jetzt schon eine Version mit Oysterband zur Seite gestellt wird.

24070618uf

Und auch der Einsatz des Oysterflex Bandes bei der Submariner wird wohl ein Wunschtraum bleiben. Obwohl, schön ausschauen würde es in der Tat.

submariner_oysterflex.jpg~original

Unwahrscheinlich ist leider auch eine potenzielle Neuheit, die wir schon seit Jahren schmerzlich herbeisehnen. Die Neuauflage des GMT Tigerauges in Bicolor und Gold.

rolex_gmt_tiegerauge_gg.jpg~original

Doch wie immer gilt: nichts genaues weiß man nicht, zumindest nicht bis zum kommenden Mittwoch, Punkt 12 Uhr. Solange – spekulieren Sie doch einfach mal mit. Natürlich in unserem Forum ->

 

Fotos / Renderings: © Corniche, Lübke, Philipp (RPR) auf Basis von Originalmaterial von Rolex S.A.
Text: © PCS 2016

 

 Ihre Meinung interessiert uns