by R-L-X

Pin It Leica M
Technik 19.09.2012

Leica M

SHARE

Ein wahres Produktfeuerwerk liefert Leica anlässlich der diesjährigen photokina in Köln ab. Highlight hierbei ist sicherlich die neue LEICA M. Sie ist ausgestattet mit einem neu entwickelten CMOS-Bildsensor und Funktionen wie Live-View und Full-HD-Video.

Der gemeinsam mit CMOSIS speziell entwickelte Leica-Max-CMOS-Bildsensor kommt im vollen Kelinbildformat mit 24 Megapixeln daher. Dabei ist es gelungen, die charakteristischen Vorteile der CCD-Sensoren wie etwa die natürliche, brillante Farbwiedergabe oder die eindrucksvolle Detailzeichnung auf einen CMOS-Sensor zu übertragen. Im Zusammenspiel mit dem leistungsstarken Leica Maestro-Prozessor sorgt er für maximale Bildqualität und Geschwindigkeit.

Das Besondere: er wurde nicht nur für den Einsatz von M-Objektiven entwickelt sondern kann auch mit den R-Objektiven umgehen. Zusammen mit dem neuen Leica R-Adapter M ist die neue Leica M bereit zur Aufnahme nahezu aller jemals gebauten R-Objektive.

Mit der neuen Live-View Funktion können Bilder nun auch direkt durch das Objektiv via hochauflösendem 920.000 Pixel 3″-Monitor erstellt werden. Das Erstellen von 1080p-Full-HD-Videos ist so ebenfalls möglich.

Die Leica M kommt in zwei Versionen ab Anfang 2013 in den Fachhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung, sowohl für die silbern verchromte als auch für die schwarz lackierte Ausführung liegt bei 6.200,- Euro.

Die neue Leica M – diskutieren Sie mit…

Photo: Leica Camera AG

 Ihre Meinung interessiert uns