by R-L-X

Review

Die RM 011 war über fast zehn Jahre das vielleicht bekannteste Modell im Programm von Richard Mille. Vergangenes Jahr bekam die beliebte Uhr eine Modellpflege. Ein Review der neuen RM 11-03 in Rotgold.

Kreuzfahrt als der Inbegriff von Luxus – bis in die 90er und 2000er Jahre konnte man diese Aussage ohne Weiteres unterschreiben. Doch wie schaut das heute aus? Eine Suche nach dem Besonderen – an Bord der neuen Mein Schiff 6.

Im Katalog der 96. Dr. Crott Auktion sind auch einige Modelle aus dem Hause Officine Panerai zu finden. Wir stellen heute fünf davon vor, die Sie nicht verpassen sollten.

Jack Heuer wird 85! Und das feiert TAG Heuer mit einer Sonderedition der in diesem Jahr vorgestellten Heritage Autavia Calibre Heuer-02. Die Auflage beträgt – passend zum Geburtsjahr – 1932 Stück. Ein Review.

Lapo Elkann hat es schon wieder getan! Bereits das dritte Mal kooperiert der “eleganteste Mann der Welt” mit der Uhrenmarke Hublot. Dieses Mal ebenso mit dabei: die neapolitanische Sartoria Rubinacci. Ein Review.

Erstmals präsentierte Patek Philippe die aktuelle Version des legendären Worldtimer in Platin. Nicht die einzige Premiere, die die Ref. 5131/1P-001 zu bieten hat. Ein Review.

Seit diesem Jahr ist die Schweizer Manufaktur Roger Dubuis Partner des italienischen Reifenherstellers Pirelli. Die Excalibur Spider Pirelli Automatic Skeleton ist eines der farbenfrohen Produkte dieser Partnerschaft. Ein Review.

2017 wird in Maranello 70-jähriges Jubiläum gefeiert. Gemeinsam mit dem Geburtstagskind Ferrari bringt Hublot zu diesem Anlass drei Sondereditionen heraus. Ein Review der Hublot Techframe Ferrari 70 Years Modelle.

Nach zwei Sondermodellen zum 225-jährigen Bestehen der Marke gönnt Girard-Perregaux seiner Laureato in diesem Jahr eine ganze Kollektion. Im Review: die 42 Millimeter Edelstahlversion.

Commander’s Watch – unter diesem Motto lud Omega gestern nach London. In feierlichem Rahmen wurde dort eine farbenfrohe Limited Edition der Seamaster Diver 300M vorgestellt.