by R-L-X

Sie sind die großen Architekten ihrer Zeit, ihre Bauwerke haben Weltruhm. Doch wie leben Architekten selbst? Gennaro Postiglione stellt sie vor, die Häuser, die Architekten sich selbst bauen. Autobiografische Häuser.

architects_home_1

Wenn Häuser die Persönlichkeit ihrer Eigentümer reflektieren, dann gleicht das Haus eines Architekten seiner Autobiografie. Standort, Grundriss, Stil, Beleuchtung, Kunst, Einrichtung – jede Einzelheit fügt der Geschichte neue Nuancen hinzu. Auf 480 Seiten (Hardcover, 20,8 x 27,4 cm) ist jedes dieser Wohnhäuser von A bis Z nach Architekten geordnet. Jedes von ihnen sagt vielleicht mehr über seinen Baumeister aus, als jedes andere Gebäude es könnte.

architects_home_2

Die deutsche Ausgabe von Gennaro Postiglione – Wie Architekten wohnen erscheint im März 2013 im TASCHEN Verlag zum Preis von € 29,99.

Fotos: © TASCHEN

 Ihre Meinung interessiert uns