Überlebensgroß schaut James Bond, alias Daniel Craig, von der Leuchtreklame im ersten Stock der Omega Boutique auf der Münchner Maximilianstraße. An seinem Handgelenk: die Omega Seamaster 300M, die vermutlich zukünftige Bond Uhr.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

25 Jahre Omega Seamaster Diver 300M

Die Seamaster Diver 300M, sie feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum und ist auch an jenem Tag der Mittelpunkt. Die Teilnehmer unseres diesjährigen Weihnachtstreffens waren seitens Omega herzlich eingeladen, im Vorfeld der Abendveranstaltung in der Boutique vorbeizukommen.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Dort hatten sie dann die Möglichkeit, den Nachmittag bei interessanten Gesprächen und kulinarischen Leckereien zu verbringen. Für das leibliche Wohl sorgte übrigens Käfer München. Extra aus der Schweiz angereist war außerdem ein Mitarbeiter, der durch die unterschiedlichen Produktionsprozesse einer Omega führte.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Besuch aus der Omega Zentrale

Anschaulich dargestellt wurde der Herstellungsprozess am Beispiel der neuen Seamaster Diver 300M. Wie ist eigentlich ein Uhrenarmband aufgebaut? Welche Tricks gibt es bei der Produktion einer Keramiklünette? Und wie kommt überhaupt die Leuchtmasse aufs Zifferblatt?

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Antworten auf all jene Fragen lieferte ein ganzer Seamaster Bausatz, den man aus Biel mitgebracht hatte. Gehäuse, Lünette, Uhrwerk, Boden, all jenes ließ sich im wahrsten Sinne des Wortes vor Ort „begreifen“. Und auch die Funktion des Heliumventils konnte so anhand eines übergroßen Modells getestet werden.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Seamaster, Speedmaster & Co.

Daneben zu sehen: jede Menge schöner Uhren. Allen voran natürlich eben jene Omega Neuheit des Jahres, die in nahezu allen Varianten zu bestaunen war. Ob blaue oder schwarze Lünette, blaues, graues oder schwarzes Zifferblatt, Kautschuk- oder Metallarmband – alle waren sie da.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Und weil das noch nicht genug war, rundeten weitere Neuheiten rund um das Thema Seamaster den Nachmittag ab. Auf der anderen Seite gab es aber auch die ein oder andere Speedmaster an den Handgelenken zu sehen.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Alles in allem ein wunderschönes Event in entspannter Atmosphäre. Ein perfekter Einklang für das alljährliche große Weihnachtstreffen, welches in diesem Jahr tatsächlich bereits zum sechzehnten Mal stattfand.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Vielen Dank an Omega für die Einladung.

Omega Seamaster Diver 300M Luxify München

Fotos: © PCS 2018

Kommentare